Lesestoff

Buch - Skrewdriver Die frühen Jahre
A5 Heft-Buch mit 50 Seiten als Biografie der ersten 10 Skrewdriver Jahre. Eine CD mit einem Interview aus dem Jahre 1991 ist noch beigelegt.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
2,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Heimwärts Nr.5"Zine"
Wer hier nicht zu greift ist selber Schuld! Im Heft selber findet ihr interessante Interviews, Bandvorstellungen, Konzertberichte & Musikbesprechungen. Das alles für 2 schmale Taler.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
2,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Immer & Ewig Nr.5
Hier nun endlich die neue Ausgabe des beliebten Heftes aus Sachsen! Diesmal gibt es satte 68 Seiten im A4 Format mit Zwiegesprächen von IC1, Lunikoff, Moshpit, P18 & der Legion des Heiligen Georg vonne Insel. Dazu Konzertberichte von Italien bis zum fernen Ural, allerhand Besprechungen und Berichte und und und... wie immer klasse gestaltet und schön verpackt! Ach ja, das obligatorische Poster darf natürlich nicht fehlen.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
4,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
N.S. HEUTE - AUSGABE NR.2
In der zweiten Ausgabe haben wir Euch wieder eine abwechslungsreiche Mischung aus unseren drei Themengebieten „Bewegung“, „Weltanschauung“ und „Leben“ zusammengestellt. Nach den ganzen positiven Rückmeldungen zur ersten Ausgabe wollen wir unseren selbstgesteckten Anspruch beibehalten, sowohl den theorieinteressierten Praktiker als auch den praxisinteressierten Theoretiker zu begeistern. Vom Bereich „Strategie und Taktik“ über Veranstaltungsberichte und Reportagen, geistig-weltanschaulichen Ausarbeitungen, Geschichte, CD- und Buchbesprechungen, Rechts-Tipps bis hin zum Sport erwartet Euch auch in diesem Heft wieder ein breites Themenspektrum.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
4,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
N.S. HEUTE - AUSGABE NR.3
Wir waren für Euch auf dem „Tag der deutschen Zukunft“ in Karlsruhe, auf der Demonstration zum „Tag der Arbeit“ in Brünn/Mähren, im „Haus Montag“ in Pirna und auf dem Laibach-Konzert in Köln. Unsere Gesprächspartner Alex Kurth von „Ein Volk hilft sich selbst“ und Gunther Williguth von der Greenline Front Deutschland geben Auskunft über ihre politischen Aktivitäten. Unser Stammautor Arnulf Brahm hat sich Gedanken über das Leben in einem deutschen Volksstaat gemacht, eher philosophisch geht es bei dem Gastbeitrag „Über das Schicksal“ des Autorenkollektivs „Revolte auf Beton“ zu. Berichte zur kameradschaftlichen Ostküstenwanderung und zum historischen Spaziergang durch die Kölner Südstadt sollen Euch dazu anregen, öfter mal an die frische Luft zu gehen. Buchbesprechungen, eine Jura-Kolumne und eine aktuelle Glosse haben wir natürlich auch wieder im Angebot.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
4,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
N.S. HEUTE - AUSGABE NR.4 (SONDERAUSGABE)

Die 68-seitige Sonderausgabe „30 Jahre Rudolf-Heß-Gedenk-Aktionen – Eine Chronik“ wird heute und morgen bei den Abonnenten und Einzelheft-Bestellern zugestellt. Die Heß-Thematik ist durch die Demonstration am 19. August in Berlin-Spandau, den in der Hauptstadt verbreiteten „Fahndungsaufrufen“ zur Ergreifung der Mörder des Reichsministers und die (natürlich unvollständige) Aktenfreigabe der britischen Behörden derzeit wieder in aller Munde.

In der Sonderausgabe werden unsere Leser mit auf eine Reise durch 30 Jahre Gedenk- und Protest-Aktionen rund um das Rudolf-Heß-Thema genommen: Ehemalige Protagonisten des Wunsiedel-Komitees kommen ebenso zu Wort wie jene Kameraden, die als junge Aktivisten an den Heß-Aktionen beteiligt waren.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
4,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
N.S. HEUTE - NR. 5 - September/Oktober 2017 - Heft
Diesmal waren wir für Euch auf den Demonstrationen in Berlin-Spandau und Falkensee sowie auf allen drei Veranstaltungen des Thüringer Festival-Sommers (einmal in Gera, zweimal im südthüringischen Themar). Ursula Haverbeck hat einen Nachruf auf den am 5. August verstorbenen Revisionisten Ernst Zündel geschrieben und Axel Schlimper berichtet von seinen Erlebnissen rund um die Razzia gegen die Europäische Aktion Thüringen. In Gesprächen berichtet die GefangenenHilfe von ihren Aktivitäten, der ehemalige politische Gefangene Matthias Drewer erklärt die besondere Situation als Nationalsozialist in einem bundesdeutschen Gefängnis und Jens von Sturmwehr steht uns anlässlich des 25-jährigen Bandjubiläums Rede und Antwort zu seiner Musik und der Bandhistorie. Lucas Hartmann schildert seine Eindrücke von seinem Besuch bei den Kameraden von Hogar Social in Madrid und unser Stammautor Arnulf Brahm führt mit dem Aufsatz „Außen- und Bündnispolitik im deutschen Volkstaat“ seine bereits in den Ausgaben Nr. 2 und 3 niedergeschriebenen Gedanken weiter. Frida Dentiak wendet sich anhand des Beispiels einer vom Freundeskreis Rhein Sieg restaurierten Aussichtsbank dem Gedanken der Metapolitik zu, für Geschichtsinteressierte gibt es den ersten Teil der Reihe „Kurioses aus dem Dritten Reich – Was Ihr noch nicht über den Nationalsozialismus wusstet“. Im Rezensionsteil geht es diesmal um die neue Zeitschrift „Gegenlicht“ und um die politische Biographie des ehemaligen NPD-Vorsitzenden Holger Apfel, außerdem werden die neuen Scheiben von der Lunikoff Verschwörung und von Macht & Ehre besprochen. Natürlich ist auch die Jura-Kolumne wieder mit dabei, diesmal geht es um die polizeiliche Vorladung zur Zeugenvernehmung seit der Mitte August in Kraft getretenen Reform der Strafprozessordnung.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
4,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Waffenbrüder (Feindkontakt #13/ Viva Saxonia #4) - Fanzine
Gemeinschaftswerk auf 112 Seiten im A4-Format der beiden sächsischen Glatzenhefte „Feindkontakt“ und „Viva Saxonia“, welche für dieses Heft in einer Doppelausgabe unter dem Banner der "Waffenbrüder - treu und fest zusammen stehen". Zu lesen bekommt ihr eine gesunde Mischung aus Musik, Geschichte, Politik und Lebensart vom Kampf unseres Volkes und des europäischen Kulturkreises um seine Freiheit und seine Rechte. *** Zum Inhalt: *** 10 Interviews mit nationalen sowie internationalen Oi!, RAC & Punkrock Bands wie: Kommando Skin, Smart Violence, Roials, Bombecks, Noie Zeit, Short Cropped, Orgullo Sur, Offensive Weapon, Spirit Of The Patriot & The London Diehards Bandvorstellungen von den beiden deutschen RAC Kapellen: Backyard Vigilantes & Überzeugungstäter Vogtland Tonnen an RAC, Oi! & Punkrock Konzertberichten aus allen Herrenländern Massig an Musik-, Heft- & Buchbesprechungen Gewinnspiel - „Oi! das Bilderrätsel“ - die 3. Runde! Dazu gesellen sich zahlreiche historische sowie politische Artikel z.B. über: - Aufbruch zur Freiheit - 200 Jahre Befreiungskriege von 1813/14 - 200 Jahre Eisernes Kreuz – Ein Deutsches Nationalsymbol - 60 Jahre Volksaufstand unter Schwarz-Rot-Gold, 17. Juni 1953 - Titelseitenterror ... Presseberichte über die Skinheadszene der wilden 80´er Das alles wird von mehreren Schreiberlingen in einem locker-flockig und informativen Schreibstil vorgetragen sowie mit unzähligen Fotos versehen. Viel Spaß also mit dem Heft eurer hervorragenden Wahl!
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
7,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)